PrintKundenstimmen zu den AUFSTELLUNGS-Seminaren

...Ich bin sehr dankbar für die Prozesse die durch die beiden Aufstellungen ins Rollen gekommen sind und ich bin wirklich begeistert von eurer Arbeit... Rike L.

... nun ist einige Zeit vergangen seit dem 08. Mai als ich bei euch mein Aufstellungsthema mit meiner Mutter hatte. Ich dachte ein Feedback nach längerer Zeit kann ich besser beurteilen, als ein Feedback was mir die Aufstellung nachhaltig gebracht hat, direkt nach 1 Woche. Also für mich lautete die Antwort nach der Aufstellung: Den Kontakt zu meiner Mutter kann ich gut halten, wenn ich mich ausreichend abgrenze und wenn ich sag, was ich will. Dies ist mir bis heute gut gelungen. Ich habe es zwar bisher nur 2 mal direkt umgesetzt, habe aber seitdem Ruhe!!! Das Allerbeste aber ist, dass ich seit der Aufstellung kein schlechtes Gewissen mehr habe, wenn ich mich “Abgrenze” oder wenn ich sage, was meine Bedürfnisse sind. Mir hat damals sehr geholfen, dass bei der Aufstellung herauskam, dass meine Mutter ja auch nicht so viel Nähe zu mir möchte.  DA bin ich beruhigt. Seit dem, fühle ich mich besser. Ich wollte es nicht versäumen, mich bei euch zu Bedanken, für diesen hilfreichen Weg. Ich wünsche euch beiden weiterhin viel Erfolg mit euren Vorhaben! N.H. 

Ich habe schon an einigen Aufstellungen bei INFEA teilgenommen und es war und ist jedesmal ein großes Geschenk. In unserer Familie hat sich dadurch Einiges gelöst und ist wieder "in die Ordnung" gekommen. Unvergessen ist für mich immer noch die Aufstellung für unseren kleinen Sohn, in der sich etwas ganz Besonderes gezeigt hat. Mich hat jede Aufstellung immer ein Stück weiter nach vorne gebracht und ich lege jedem diese Arbeit der Energiearbeit ans Herz.  Wenn ich an Jonas Aufstellung denke, ist es so, als wären genau jetzt ganz viele heilige Wesen hier im Raum. Unglaublich, was das für eine Energie war... Katja N.

...Mir geht es richtig gut. Die anfängliche Leichtigkeit nach dem Aufstellungstermin ist übergegangen in eine Lockerheit ohne Druck. Plötzlich fühle ich mich sehr viel organisierter, und frage mich warum ich mich immer verrückt gemacht habe?! A.R.

...Es hat sich in den letzten Wochen einiges getan und ich bin sehr glücklich das ich die Aufstellung bei euch gemacht habe. Wolfgang Blaschke

...Die eigene Aufstellung meines Themas hat mir die Klarheit und Sicherheit gegeben, mich zu Verhalten. Ich war in meinen Handlungen und Entscheidung gefestigt. Meine Angst vor dem Eventuell war mir zum Glück genommen. Der Satz der Stellvertreterin, die meinen Sohn darstellte "Mama, du verlierst mich nicht" war ausschlaggebend für mein hartes, aber dadurch richtiges Handeln. Es hat mir die Kraft, den Halt und Sicherheit gegeben.  A.W.

...Absolut perfekt und professionell. Der Ablauf ging von einem ins andere hinüber, ohne das man es groß gemerkt hätte. Nach anfänglicher Unsicherheit wurde ich immer ruhiger und entspannter. Ich habe mich hier sehr gut aufgehoben gefühlt. Die Atmosphäre und auch der Raum waren sehr im Einklang. Besonders gefiel mir, dass viel Wert auf das Wohlbefinden jedes einzelnen gelegt wird...  Klaus Wöhl 

...vielen Dank für dieses erfahrungsreiche Seminar. Mir hat das Seminar sehr gut gefallen. ... Ich kann behaupten, dass das Gefühlte arbeitet, zwar komme ich noch nicht so hinterher, wie ich gerne möchte, bzgl. der Umsetzung im Alltag, aber es wirkt und bleibt präsent. ... Bei der Arbeit habe ich mich beispielsweise dabei erwischt, wie ich in Gedanken bereits mein Arbeitszimmer ausräume. Mit meinem Chef kann ich etwas abgegrenzter umgehen, ich blocke schneller Dinge ab. Vor dem ersten Arbeitstag hatte ich etwas Manschetten, doch nur in Form eines kurzen Schwindels kamen diese zum Ausdruck. In Kommunikation mit meinem Chef erfuhr ich mich erstaunlich gelassen. Auf körperlicher Ebene habe ich direkt nach dem Seminar völlig außerhalb meines normalen Zyklus eine heftige Regelblutung bekommen. Sehr interessant fand ich, dass ich um den 19. November herum nachts wieder einem recht heftigem Schwindel ausgesetzt war, dem ein heftiger rechtsseitiger Nackenschmerz vorausging. (Dies wäre ein mögliches Kündigungsdatum gewesen.) Deutlich rückläufig fand ich meine sehr ausgeprägte Tendenz am Tag auf meinem Wangeninnenseiten herumzukauen und nachts die Kiefer aufeinander zu pressen. Zur Organisation des Seminares kann ich eigentlich nur bemerken, dass ich alles sehr abgerundet fand und eine sehr angenehme Atmosphäre herrschte. ... Ich habe mich trotz aller Anstrengung und schmerzhafter Erkenntnisse sehr gut nach dem Seminar gefühlt. Mein Vater hat uns immer wieder vermittelt, dass Gefühle etwas angsteinflößendes sind, da sie einen Kontrollverlust bedeuten. Die Selbsterfahrung bei Euch hat mich jedoch in meiner Art bestärkt meine Gefühle zulassen zu wollen und auf sie hören zu wollen. Dafür danke ich euch. Bitte gebt mir Bescheid, wann wieder ein Samstagsseminar anstehen würde. Das würde ich mir gerne vormerken.  Vanessa B.

...der Samstag hat einen tiefen Eindruck bei mir hinterlassen. Es war ein außergewöhnlicher Samstag, der mir sehr gut getan hat. Ich glaube mein "Bauchgefühl" hat sich verstärkt, und ich nehme es ernster als bisher. Beindruckend ist für mich auch, wie mehr oder weniger wildfremde Menschen sich emotional so öffnen können. Das bei Euch alles super gut organisiert ist wusste ich noch vom letzten Mal, und es hat sich wieder bestätigt. Man kommt und fühlt sich einfach wohl. Ich hoffe sehr, dass diejenigen mit den Aufstellungsthemen in ihrem Leben jetzt besser vorankommen, und die Energien von Samstag mitnehmen konnten.  Angela Robie

...Da ich ja offen mit anderen Menschen über meine Teilnahme an Deinen Aufstellungen spreche, werde ich fast immer gefragt: " Wenn Du selbst nicht aufstellst, warum gehst Du dahin?" ... Ich nehme an den Aufstellungen teil, weil ich durch die Konzentration die Sensibilität für meine eigenen Gefühle trainiere. Ich bekomme dadurch intensiven Kontakt zu mir selbst, vor allem erhalte ich die Rolle, die zu mir gehört. Durch diese tiefen Bewegungen lösen sich ebenfalls in mir selbst entstandene Konflikte. Das führt zur Stabilisierung meiner Inneren Mitte und hat zur Folge, daß Körper, Geist und Seele im Einklang bleiben. A.W. 

...nochmals herzlichen dank für den interressanten Tag. Organisation und Durchführung fand ich sehr gut....Trotz aller Skepsis muss ich ... anerkennen, dass anscheinend doch bei jeder Aufstellung "des Pudels Kern" getroffen wird. Auch bei mir hat mein Mitwirken als Stellvertreter etwas ausgelöst, auch ich habe zumindest 1 bis 2 Dinge gefunden, die in meinem Lebensweg zu überdenken sind. Alles in allem eine interessante Erfahrung...  Gaby K.

...Mir geht es gut, wenn auch verhalten. Etwas muss sich erst setzen. Interessanterweise hatte ich heute eine unangenehme Sitzung mit meinem Schulleiter, vor dem ich früher fürchterlich Angst hatte, der mir heute aber nichts anhaben konnte (obwohl seine Vorwürfe berechtigt waren), weil ich mich geschützt fühlte und auch stark. So als würde mir der Rücken gestärkt. Möglicherweise ein Ergebnis der gestrigen Arbeit? Danke an euch beide für die Empathie und bis bald.  Marion  

...das Seminar war wie immer individuell... Für mich sehr positiv. Ich nehme immer eine Menge für mich mit. Ich habe das Glück auch Rollen zu bekommen, die ebenso in mein Leben oder in meine Lebenssituation passen. Es strengt mich sehr an! Es kostet mich viel Energie! Es gibt mir unsagbar viel! Die Seminare stärken meine innere Mitte. Ich lerne die Konzentration auf meine Gefühle zu richten. Ich kräftige Urinstinkte. Ich komme an eigene Themer heran und lerne sie zu bearbeiten. Mittlerweile wende ich viel, was ich bei dir gelernt habe im Alltag an.  A.W.

...der Aufstellungsabend war super: knackig, auf den Punkt, mit Achtsamkeit. Die meditative Reise war richtig passend und zum Genießen und reinkommen. Petra, du hast eine wunderschöne Stimme dafür (hat auch nicht jeder :-))) Deine liebevolle Präsenz war spürbar, Peter. Ich empfehle euch gerne weiter! Kathrin Stamm

Schönes im Shop!

Über 1000 Artikel im Shop oder bei uns in Köln (Termin)!!!

blume_des_lebens_anhaenger_edelstahl_35mm_1.jpg

Seminare

Systemische Aufstellungen / Familienaufstellungen (Tag)

16.09.2017
(INFEA, Institut für Energiearbeit, Köln)mehr Infos >


Seminare

"Blume des Lebens Erlebnis-Tag"

17.09.2017
(INFEA, Institut für Energiearbeit, Köln)mehr Infos >


Seminare

Systemische Aufstellungen / Familienaufstellungen (Tag)

02.12.2017
(INFEA, Institut für Energiearbeit, Köln)mehr Infos >


Seminare

"Blume des Lebens Erlebnis-Tag"

10.12.2017
(INFEA, Institut für Energiearbeit, Köln)mehr Infos >


www.rubincms.de powered by rubinCMS