PrintKundenstimmen zum Seminar "Energetisches Heilen"

 ...was sich in den letzten 4 Monaten bei mir getan hat, ist schon erstaunlich. Nachdem ich die Energieübertragung erhalten habe, hatte ich am Anfang bei meiner eigenen Aufrichtung zwar etwas Probleme die Energie zu spüren, je länger ich dieses jetzt aber mache, desto deutlicher nehme ich sie wahr. Da ich ja bisher nie selber mit Energien gearbeitet habe, sondern dies nur von den Heilbehandlungen her kenne, finde ich das richtig toll. Aber was mich wirklich beeindruckt ist die Tatsache, dass ich mit meinen nun 70 Jahren jeden Tag voller Energie bin, mir die Arbeiten leicht fallen, ich viel mehr schaffe und mein Räuspern und Husten ist auch verschwunden (ich habe meinen Stein auch immer dabei). Wie ihr wisst, hält mein Mann von alle dem nicht viel, darum erzähle ich ihm auch nicht viel. Er wundert sich immer nur, wieso ich so viel Energie habe und gut drauf bin... Wenn er kraftlos ist oder wieder im Tief sitzt, dann lege ich ihm die Hand auf und lasse die Energie einfach fließen. Momentan geht es ihm gut. Vielleicht hat es auch damit etwas zu tun!?... Herzlichen Dank dafür... Inge K. 

...ich bin sehr froh, dass ich an deinem Seminar zur Übertragung der Aufrichtungsenergie teilgenommen habe. Seit dem ist die "Aufrichtung" fester Bestandteil in meinem Alltag geworden. ES GEHT MIR WIRKLICH GUT! Ich fühle mich energiereicher, belastbarer und viele Alltagsarbeiten gehen mir mühelos "von der Hand". Auch im Berufsleben bin ich erheblich gelassener geworden, neue Herausforderungen machen mir keine Angst mehr. Es macht einfach alles mehr Freude. Da ich mithilfe des Tensors die Vitalenergie im Menschen messen kann, interessierte es mich zu erfahren, ob und wie sich der Bovis-Wert vor und nach der "Aufrichtung" gemessen, veränderte. Ich stellte überrascht fest, dass sich mein Bovis-Wert von 12000 (vor der Aufrichtung) auf 32000 (nach der Aufrichtung) erhöhte. (Zum Vergleich: ein gesunder erwachsener Mensch hat zwischen 7000 und 8000 Bovis). Vielen Dank für die heilende Energie, die ich jetzt in mir trage und um die ich jederzeit bitten kann, mir aber auch anderen Menschen, Tieren und Pflanzen zu helfen... Angelika M.

...In der Woche nach dem Sonntag hatte ich extrem viel Energie, Schwung und Kraft. Viele Dinge gingen leicht von der Hand, viel mehr war möglich an einem Tag, als vorher. Der Tag hatte plötzlich viel mehr Zeit. Nach der ersten Woche hat sich das etwas abgeschwächt, aber durch die tägliche Aufrichtungsübung ist der Energielevel ganz allgemein deutlich höher, als vor dem Seminar. Außerdem sind einige Zipperlein, wie z.B. ein schmerzendes Knie einfach verschwunden. G.H.

...seit ich mit der Aufrichtungsenergie arbeite, hat sich meine Wirbelsäule wohl soweit begradigt, daß ich nicht mehr krumm wie ein Fragezeichen im Bett liege. Auch merkte ich anfangs öfter ein Knacken an verschiedenen Wirbeln. Ja, insgesamt fühle ich mich schon etwas selbstsicherer und selbstbestimmter.  Ich tue jetzt manche Dinge einfach, ohne lange abzuwägen ob oder ob nicht... Ich habe bemerkt, daß mein "Bauchgefühl" auch außerhalb meiner Arbeit als Kinderkrankenschwester auf der Neugeborenenstation funktioniert; -und das ist gut so! ...Ich versuche so viel positive Energie wie möglich für mich in Anspruch zu  nehmen und auch nach außen abzustrahlen, damit mein Umfeld auch davon profitiert. Aussagen wie z.B. ich arbeite gerne mit dir zusammen, es klappt irgendwie immer alles; es macht Spass mit dir...machen mir Freude und geben mir Ansporn. Die "Bezeichnung", daß ich irgendwie "anders" geworden bin, habe ich auch schon mehrfach gehört. Ich werte es für mich positiv! Leider ändert auch die Aufrichtungsenergie nichts daran, daß die Arbeit an sich selbst und mit sich selbst die wohl schwierigste Herausforderung ist... aber sie hilft dabei... G.L. 

Schönes im Shop!

Über 1000 Artikel im Shop oder bei uns in Köln (Termin)!!!

blume_des_lebens_anhaenger_edelstahl_35mm_1.jpg

Seminare

Systemische Aufstellungen / Familienaufstellungen (Tag)

02.12.2017
(INFEA, Institut für Energiearbeit, Köln)mehr Infos >


Seminare

"Blume des Lebens Erlebnis-Tag"

10.12.2017
(INFEA, Institut für Energiearbeit, Köln)mehr Infos >


www.rubincms.de powered by rubinCMS