PrintEnergetisches Heilen - bringe Dich selbst in die Kraft

"Werde der, der Du bist."

Beschreibung

Heilenergien sind älter als die Menschheit. Mit der recht jungen Schulmedizin trat die Betrachtung des physischen Körpers in den Vordergrund. Die Menschen glaubten, mit modernster Technik und Medikamenten sämtliche Krankheiten im Laufe der Zeit in den Griff zu bekommen. Doch Heilung geschieht oft nicht wie gewünscht, häufig werden nur die Symptome behandelt.

baumgruppeandrea.jpgDer Mensch ist mehr als die Summe seiner Organe. Körper, Geist und Seele sind untrennbar miteinander verbunden und viele Beschwerden und Krankheiten haben ihre Ursache im geistigen oder seelischen Bereich. Beschwerden sind Warnsignale und weisen darauf hin, dass etwas nicht in der Balance ist.

Unsere Erfahrungen im Leben (sogar vor der Geburt) führten zu bestimmten Denkmustern und Verhaltensweisen, die uns oft gar nicht bewusst sind. Sie spiegeln sich jedoch in unserer Körperhaltung und in Symptomen und Krankheiten wieder und verhindern einen freien Energiefluss in unserem Körper.

Alle Energiesysteme, Drüsen und Organe sind durch die Nervensysteme über den Spinalkanal mit der Wirbelsäule verbunden. Sollen sie gut funktionieren, ist eine aufrechte und optimal bewegliche Wirbelsäule vonnöten. Dies unterstützen wir mit der Aufrichtungsenergie. Bei der Aufrichtung entspannt sich, ohne eine Berührung des Menschen, in wenigen Minuten die Rückenmuskulatur. Die Wirbelsäule richtet sich auf und das Becken stellt sich gerade, wodurch so genannte Beinlängendifferenzen behoben werden können.

Der Mensch als Ganzes „richtet" sich auf und die Selbstheilungskräfte von Körper, Geist und Seele werden angeregt. Mit dieser körperlichen Aufrichtung findet auch eine innere, mentale und geistige Aufrichtung (Neuausrichtung) statt. Der Mensch wird aufrichtig in seinem Denken und Tun und bekommt Mut zur Veränderung. Die Energieübertragung führt zu einer Bewusstseinserweiterung und fördert die eigene Entwicklung.

"Das Wunder, auf das ich so lange gewartet habe, bin ich selbst..." Selma Lagerlöf

Der Gang zum Arzt ist bei Krankheit unbedingt erforderlich. Das grundlegende Thema ist jedoch: Täter in eigener Gesundheit und nicht Opfer von Krankheiten oder Umständen zu sein. Es gilt Verantwortung für den eigenen Körper und damit für das eigene Leben zu übernehmen und diese nicht nur an Ärzte, Heilpraktiker oder Geistheiler abzugeben.

Das erfahren Sie

  • Wir beschäftigen uns zunächst mit unserem ganzen physischen Sein. Sie erhalten theoretisches Grundwissen über unseren menschlichen Körper, insbesondere über die physische Wirbelsäule.
  • Darauf aufbauend beschäftigen wir uns mit unserem Energiekörper. Sie erhalten ein bildhaftes Verständnis für unseren energetischen Körper und für unsere Energiezentren, den Chakren und deren Verbindung zu unserem physischen Körper.
  • Anhand von verschiedenen Symptomen werden die Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen dem physischen und feinstofflichen Körper beispielhaft erklärt. Dabei wird auch auf die Zusammenhänge von Wirbelfehlstellungen und möglichen psychischen Leiden eingegangen.
  • Sie erhalten ein Verständnis dafür, wie die Aufrichtungsenergie im wahrsten Sinne des Wortes den ganzen Menschen aufrichtet, sowohl körperlich als auch geistig und seelisch.
  • Es folgt die würdevolle Zeremonie der Übertragung der Aufrichtungsenergie.
  • Die Selbstaufrichtung wird demonstriert und gemeinsam praktiziert. Sie haben nun alles, was Sie brauchen, um mit der Aufrichtungsenergie zu arbeiten! Sie können nun sich selbst und anderen Menschen und Tieren helfen.

Lesen Sie selbst, was Teilnehmer berichten

Dies alles kann geschehen, wenn der Mensch und seine Seele dazu bereit sind.

Voraussetzungen

Grundsätzlich ist die Arbeit mit der Aufrichtungsenergie für jeden geeignet und für jeden erfahrbar.

Besonderer Hinweis:

Da erfahrungsgemäß Fragen erst durch die Arbeit mit der Aufrichtungsenergie auftreten, bieten wir regelmäßige Absolvententreffen. Hier bietet sich Ihnen die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten zu treffen, Fragen zu klären, Erfahrungen und Erlebnisse mit der Energiearbeit auszutauschen und wertvolle Tipps mit nach Hause nehmen.

„Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.“ Sebastian Kneipp 

Teilnehmerzahl

1-8 Personen

Leitung

Peter Schützler  Profil

Konditionen

Tagesseminar, 10:00 bis ca. 17:00 Uhr (je nach Teilnehmerzahl und Bedarf)

€ 280 inkl. 19 % MwSt. und Seminarunterlagen und Pausenverpflegung, exklusive Hauptmahlzeiten

Auswärtige SeminarteilnehmerInnen können hier auch günstige Unterkünfte ab €40 finden.

 

Es gelten unsere AGB.

Zum Anmelden bitte den entsprechenden Button entweder oben rechts im Kasten oder am Ende der Seite klicken.


Weiter empfehlen >    Anmelden >

Google Analytics deaktivieren
www.rubincms.de powered by rubinCMS